Tierschutz auf dem Teller

Auszeichnung Café L'Amar am 13. September 2013

 

grosse gruppe komp

Die Tierschutzkochmütze passt perfekt! Das ganze Team des L'Amar stößt mit Projektleiterin Isabel Boergen (li.) an -
natürlich mit Bio-Prosecco. © Sigi Jantz
 
 

Inhaber LAmar komp

Inhaberehepaar Irmgard (re.) und Roberto Rossello (li.) mit Köchin Nicole Christ. © Sigi Jantz

 

service inhaber komp

"Wir sind alle eine große Familie!" so Irmgard Rossello über ihr Team vom L'Amar. Ihre Wertschätzung für das Essen ist hier
ebenso spürbar, wie die Wertschätzung für die Menschen, die die Köstlichkeiten für die Gäste zaubern und servieren.
© Sigi Jantz

 

 

 

 

 

Auszeichnung des Alten Wirts, Grünwald, und des MilchHäusl München


Veranstaltung anlässlich der Auszeichnung des Projekts Tierschutz auf dem Teller als Ausgwählter Ort im Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen und Auszeichnung der Preisträger 2012, MilchHäusl und Alter Wirt Grünwald.

 

 

DSC 0749
Inhaber Ulli Portenlänger freut sich über die Urkunde. Sein Bio-Hotel und Bio-Restaurant Alter Wirt in Grünwald ist das zweite Hotel, das die Auszeichnung erhält. Foto: © Sigi Jantz
 DSC 0741
Eine Urkunde für außergewöhnliches Engagement: Villi und Pitt Grunitz sind die neuen Preisträger bei Tierschutz auf dem Teller. Foto: © Sigi Jantz
 DSC 0751
Strahlendes Wetter für strahlende Gewinner: Franz-Theo Gottwald und Mattias Kiefer nehmen den Pokal von Uli Quaas, Land der Ideen, (li.) und Michaela Behrend, Deutsche Bank, (re.) entgegen.

 

Wir gratulieren unseren beiden Preisträgern 2012 ganz herzlich und danken allen Beteiligten und Gästen für die rundum gelungene Veranstaltung!

 


Preisübergabe am 19. Oktober 2011 an "mybioco"

 

verleihungmybiocoklein600

Professor Franz-Theo Gottwald übergibt die Urkunde an Inhaber Spyridon Mouzakitis, Liane Domzaridou und Küchenchef Benji Müller.

Bildrechte: © Oliver Bodmer

 

 


Tierschutz-Urkunde für das
"Kranz" am 11. November 2010

rekranz1 700pxi

Inhaberin Petra Kranz freut sich über die Urkunde, die ihr Engagement würdigen soll. Franz-Theo Gottwald von der Schweisfurth-Stiftung und Projektpartner Mattias Kiefer, Umweltbeauftragter der Erzdiözese München und Freising sind begeistert von soviel "bio".

© Klaus Haag

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weiterlesen > Ok